Startseite> News CVJM Liedolsheim> (R)auszeit - Der beste Ersatz für die Jungscharfreizeit

News CVJM Liedolsheim

(R)auszeit - Der beste Ersatz für die Jungscharfreizeit

 

 

Seit einigen Jahrzehnten bietet der CVJM Liedolsheim Jungscharfreizeiten an. Ganz in dieser Tradition wollten wir auch dieses Jahr nicht darauf verzichten. Aber wie sollte das trotz Corona-Maßnahmen und den unzähligen Vorschriften gehen? Unsere Lösung: mit der (R)AUSZEIT 2020! Das heißt: Wir haben uns entschlossen, dieses Jahr in Liedolsheim auf dem Plätzl zu bleiben und eine Tagesfreizeit für die Kids anzubieten. Bereits am Samstag, den 1. August, haben sich die Mitarbeiter zum Aufbau getroffen. Natürlich durften die großen Zelte nicht fehlen, um ein wenig Freizeit-Stimmung aufkommen zu lassen! Denis und Hannah Pelzer, unsere CVJM-Sekretäre, segneten uns am Sonntag während unseres Mitarbeitergottesdienstes und öffneten unsere Augen und Herzen für die Gemeinschaft in der kommenden Zeit.
Und endlich ging es los: Montagmorgens standen 80 staunende kleine Menschen mit Mund- und Nasenmasken vor dem Plätzl und warteten gespannt auf den Check-In. Nach einem gemeinsamen Gebet an der Feuerstelle starteten wir mit einem Video vom Seebären und der Landratte, die uns auf eine Zeitreise zu Jesus mitnahmen. Im Anschluss daran gingen wir in altersgetrennte Andachtsgruppen und sprachen gemeinsam über die Geschichten im Video.
Vormittags waren meistens noch Hobbygruppen, in denen die Kids malen, basteln, werken, tüfteln, Sport und vieles mehr machen konnten. Nach einem Mittagessen, das unser Küchenteam dieses Jahr von einem Catering-Service bestellt hatte, standen täglich wechselnde Programmpunkte auf dem Plan: ein Adventure-Game, eine Lagerolympiade oder – bei den heißen Temperaturen – erfrischende Wasserspiele, bei denen die Kids gegeneinander antraten. Alles hygienekonform und mit jeder Menge Desinfektionsmittel 😉!
Zur Verabschiedung durfte unser Jungschargruß nicht fehlen: Mit Jesus Christus mutig voran! Und schon war die gemeinsame Zeit mit den Kindern zu Ende.
Den heißen Temperaturen zum Trotz harrten einige Mitarbeiter das Wochenende über am Haisl aus und passten auf die Kisten der Kinder und das Plätzl auf. So war am Montagmorgen wieder alles bereit für die Ankunft der Kids. An den letzten Tagen stand noch ein Wortspiel durch den Wald und ein Casino-Nachmittag auf dem Programm. Dank der hohen Temperaturen gab es immer wieder ein paar Wasser-Abkühlungen und Eis. Und natürlich durften die Kids in den Hobbygruppen wieder jede Menge basteln, werken, Sport machen und mehr.
Unseren letzten Tag verbrachten wir in unseren altersgetrennten Andachtsgruppen. So konnten wir den Weidehof Wenz besuchen und dort die Kälbchen streicheln und beobachten, wie Kühe gemolken werden. Außerdem haben wir an diesem Tag gemeinsam den CVJM-Tanz gelernt und zusammen mit unserer Bürgermeisterin Ute Göbelbecker bunte Ballons steigen lassen. Wir sind gespannt, wessen Ballon am weitesten reist!

Unser besonderer Dank gilt dieses Jahr Ekke Roth, der sich fantastisch um die Anmeldungen auf der Homepage gekümmert hat, unserem Küchen-Team Nicole Hacker, Bettina Lang und Simone und Chris Albrecht, die super fleißig für Getränke und die Essensvergabe sorgten, Joel Albrecht, den Wächter über den Einlass und die Kisten der Kids und dem Rathaus Liesolsheim, welches diese Freizeit erst ermöglichte.

So schnell ging die (R)AUSZEIT 2020 vorbei und wir hoffen, ihr Kids hattet genau so viel Spaß wie wir!
Ihr habt diese Freizeit zu etwas ganz Besonderem gemacht! Einfach genial, dass DU mit dabei warst! Nun wünschen wir euch allen schöne Sommerferien. Bleibt gesund!
Und vielleicht sehen wir uns ja schon bald wieder in der Jungschar oder einfach mal so :)

Elisa Lang